So überprüfen Sie den Tintenstand des Druckers unter Windows 7

Die Schätzung der verbleibenden Druckertinte kann beim Drucken von Geschäftsprojekten Probleme vermeiden, aber was ist wenn ihr HP Officejet 7510 Test die Patronen nicht erkennt oder der Tintenstand wird falsch wiedergegeben.

Für alltägliche Geschäftsaktivitäten wie das Drucken von Berichten und Briefen sind Drucker unerlässlich, daher ist es wichtig, die Tintenstände der Drucker von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihre Drucke plötzlich verschwommen, schwach und unklar aussehen für die meisten Drucker gibt es Tools die den Tintenstand im Auge behalten und den Kunden bei Zeiten vorwarnen, so wird quasi ein Test Druckerpatronen Canon Pixma verwendet. Solche Zeichen deuten in der Regel darauf hin, dass der Drucker einen niedrigen Tintenverbrauch aufweist. In Windows 7 können Sie den Tintenstand des Druckers schnell überprüfen, um festzustellen, wann Sie neue Kartuschen kaufen müssen.

  1. Klicken Sie auf das Menü “Start” und geben Sie “Geräte und Drucker” (ohne Anführungszeichen) in das Feld Suche starten ein.

 

  1. Klicken Sie in den Suchergebnissen auf “Geräte und Drucker”. Sie sollten die an Ihren Computer angeschlossenen Drucker sehen.

 

  1. Klicken Sie auf den Drucker, um die Tintenstände zu überprüfen. Sie sollten die Tinten- und Tonerstände im Statusbereich unten im Fenster “Geräte und Drucker” sehen. Doppelklicken Sie auf das Druckersymbol, um weitere Informationen über den Drucker anzuzeigen.

 

Tipp

Wenn Sie eine Verwaltungssoftware für Ihren Drucker installiert haben, überprüfen Sie stattdessen die Einstellungen für den Tinten- und Tonerstatus.

 

Warnung

Wenn der Status niedrige Tintenstände anzeigt, müssen Sie Ihre Tinten- oder Tonerkartusche austauschen. Der Austausch von Tinte oder Tonern hängt von den verschiedenen Druckern ab, daher finden Sie die richtigen Informationen im Handbuch Ihres Geräts.

This entry was posted in Drucker.